Fakultät Maschinenbau » Institut Product and Service Engineering » Lehrstuhl für Produktentwicklung

Analyse biomechanischer Systeme (WS)

Einführung in die Bionik, Aufbau des menschlichen Stütz- und Bewegungsapparats, Spannungsverteilungen in knöchernen und bindegewebigen Strukturen, Osteosynthese und eingesetzte Implantate, Gelenke, Gelenkhydraulik, Biomechanik des Knorpels, der Bänder, Sehnen und Muskeln, FE in der Biomechanik, FESA: Finite-Elemente-Struktur-Analyse, Schädelanalysen.

In die Vorlesung integrierte und angeleitete FE-Übungen wie z. B.: virtuelle 3D-Analyse eines natürlichen und eines künstlichen Hüftgelenks, Einheilungsvoraussetzungen für einen Endoprothesenschaft, Führungsmechanismus eines Marknagels.

Synthese biomechanischer Konstruktionen (SS)

Das Zuggurtungsprinzip und die biegungsarme Knochenbelastung, Wolff-Transformationsgesetz der Knochen: Atrophie, Hypertrophie und Nekrose, temporäre und permanente Implantate, biokompatible und bioaktive Implantatwerkstoffe, Zahnwurzelimplantate, Hüftendoprothesen, Knieendoprothesen, Schulterendoprothesen, FESS: Finite-Elemente-Struktur-Synthese, virtuelle Schädelsynthesen. Funktioneller Evolutionsdruck.

In die Vorlesung integrierte und angeleitete FE-Übungen wie z. B.: virtuelle Synthese einer biegungsfreien Struktur unter exzentrischer Belastung, virtuelle Synthese eines hinteren Kreuzbandes.